Mühlbacher Motorradausfahrt 2017

Motorradtour Loserstraße

Loser – Salzkammergut Motorratour

Unsere heurige Mühlbacher Motorradausfahrt ging ins Salzkammergut. Wir starteten um kurz nach 9:00 Uhr beim Gasthof Lederer. Die Tour führte uns nach Bischofshofen, durch das Fritztal und weiter über den Pass Gschütt nach Gosau. Von dort ging es durch ein kurviges Waldstück bis zum Hallstätter See, wo wir unsere erste kleine Pause einlegten.

Am Anfang war die Straße nur nass, aber von oben blieb es trocken. Nach einer kleinen Pause entschieden wir uns doch die Regenkleidung anzuziehen und es erwies sich als richtig.

Von Hallstatt fuhren wir bei leichtem Regen weiter über den Koppenpass bis nach Bad Aussee. Von Bad Aussee starteten wir unsere Fahrt auf den Loser. Auf der sehr schönen Loser Panoramastraße ging es bei teils dichtem Nebel den Berg hinauf und plötzlich waren am Straßenrand Schneewände zu sehen und wir waren in einer Winterlandschaft angelangt.

Oben angekommen machten wir in der Loseralm (1600 m) Mittagspause. Wir waren die ersten Gäste der Sommersaison 2017 und während unserer Mittagspause verzog sich der Nebel und die ersten Sonnenstrahlen kamen durch. Wir genossen den Ausblick und nutzen die Gelegenheit für ein paar Fotos.

Von der Loseralm aus setzten wir unsere Fahrt ohne Regenkleidung in der Hoffnung auf Sonne fort. Wieder unten angelangt fuhren wir weiter bis nach Bad Goisern wo wir einen kurzen Tank Stopp einlegten. Weiter ging es zum Wolfgangsee und dann auf die Postalmstraße. Auf der Postalm angelangt machten wir unsere letze Pause, diesmal bei Sonnenschein auf der Terrasse des Restaurants Lienbachhof auf der Postalm (1200m).

Von der Postalm fuhren wir auf der anderen Seite wieder hinunter bis nach Voglau, dann über Golling, den Pass Lueg und Bischofshofen wieder zurück nach Mühlbach am Hochkönig. Und zum Ausklang einer schönen Motorradtour gab es ein kühles Bier bei Sonnenschein auf der Terrasse des Bike & Snow Gasthofes Lederer.